Unsere Firma wurde 1958 von meinem Vater Willi Walter gegründet.

Bis zur Betriebsübernahme 1998 war die Firma in Bretzenheim / Nahe ansässig. 1976 begann ich im elterlichen Betrieb eine Lehre als Parkettleger, die ich 1978 als Landessieger beendete. Beim späteren Bundeswettbewerb belegte ich den 2. Platz. 1983 bestand ich die Prüfung zum geprüften Bodenleger.

1985 legte ich in Frankfurt die Meisterprüfung ab.1998 habe ich das Parkettstudio und das Lager nach Windesheim verlegt.

Für mich ist es wichtig, meine Kunden individuell und ausführlich zu beraten. Dabei ist es erforderlich, nicht nur verschiedene Parkettmuster vorzulegen, sondern ich möchte mir einen Gesamteindruck der Räumlichkeiten verschaffen, um dann den passenden Boden für jede Anforderung und jeden Stil anbieten zu können. Am besten gelingt das, wenn man sich im Parkettstudio eine Übersicht verschafft, eine Vorauswahl trifft und dann im eigenen Wohnzimmer die Entscheidung findet.


Ab dem 10.09.2011 können wir Ihnen in unserer neuen Ausstellung in Bad Münster in entspannter Atmosphäre die gesamte Palette von Parkettböden anhand von großen Mustertafeln und Bodenflächen näher bringen.

Die vielfältigen Möglichkeiten der individuellen Raumgestaltung und damit die große Anzahl von neuen Parkettoberflächen, Farben und Hölzern, hat uns dazu veranlasst unsere bisherige Ausstellung in Windesheim zu vergrößern und nach Bad Münster am Stein zu verlegen.



Hier sehen Sie in modernen Räumlichkeiten von der Luxusdiele bis zum Mosaikparkett alles was das Parkettlegerhandwerk zu bieten hat. Da unser Schwerpunkt auch weiterhin im handwerklichen Bereich liegt, ist die Ausstellung nur nach vorheriger Terminvereinbarung  besetzt.



Wir freuen uns darauf, Ihnen wie in den vergangenen 50 Jahren auch in Zukunft handwerklich und qualitativ beste Parkettarbeiten zu liefern.